Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl hat eine lange Geschichte der Verwendung, die über 2000 Jahre zurückgeht. Sie kommen aus Nigella sativa, einer kleinen Pflanze, die in Osteuropa, Westasien und im Nahen Osten wächst.

Studien zeigen, dass dieses Öl viele gesundheitliche und kosmetische Vorteile bieten kann, z. B. beim Abnehmen, bei der Verbesserung des Hautzustands und sogar bei der Behandlung von Krebs und Diabetes.

Vorteile von Schwarzkümmelöl:

  • Schwarzkümmelöl enthält Thymochinon, ein Antioxidans und eine entzündungshemmende Verbindung, die auch tumorreduzierende Eigenschaften haben kann.
  • Es ist auch für die Verwendung beim Kochen, Backen und Getränke
  • Körpermasseindex (BMI) der Menschen zu senken.
  • Schwarzkümmelöl kann für Menschen mit Hautkrankheiten wie Ekzemen und Akne von Vorteil sein. Schwarzkümmelöl kann die Schwere von Handekzemen verringern, und die antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung von Schwarzkümmelöl kann Akne verbessern.
  • Schwarzkümmelöl kann auch das Haar mit Feuchtigkeit versorgen, die Haut erweichen und als Feuchtigkeits spender wirken, obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise gibt, die diese Vorteile bestätigen
  • Schwarzkümmelöl kann auch durch Beeinflussung der Zellen bei Krebs von Nutzen sein und kann helfen, gegen Hautkrebs zu kämpfen, wenn es topisch angewendet wird. Bei den meisten Untersuchungen zu den Auswirkungen von Schwarzkümmelöl auf Krebs werden jedoch eher Zellen als lebende Menschen verwendet, daher wissen Forscher noch nicht, wie wirksam das Öl bei der Behandlung von Krebspatienten sein kann.
  • Nach einigen Studien kann Schwarzkümmelöl Komplikationen bei Leber- und Nierenerkrankungen reduzieren und die Organstrukturen verbessern. Die Forscher wissen nicht, ob diese Effekte auch beim Menschen auftreten würden.
  • Es könnte den Blutzucker- und Cholesterinspiegel in Diabetes-Modellen verbessern und kann antidiabetische Eigenschaften haben und den Blutzuckerspiegel verbessern, aber wir müssen berücksichtigen, dass klinische Studien notwendig sind, um die Auswirkungen zu klären.
  • Schwarzkümmelöl sieht bei der Behandlung von Allergien vielversprechend aus, und es wurde festgestellt, dass es das Vorhandensein von verstopfter Nase, Juckreiz und laufender Nase, und Niesen verringert.
  • Es wurde gezeigt, dass die Einnahme dieses Öls über zwei Monate den Blutdruck bei Menschen senkt, deren Blutdruck leicht erhöht ist.
  • Schwarzkümmelöl hat sich gezeigt, ein hoher Cholesterinspiegel zu senken. Es kann Ihnen helfen, einen gesünderen Cholesterinspiegel zu halten. Je nachdem, wo die schwarzen Samen angebaut werden, kann der Ölgehalt variieren. Menschen können auch Ergebnisse beim Verbrauch der zerkleinerten Samen sehen.
  • Die entzündungshemmende Wirkung von Schwarzkümmelöl kann sich auf die Verbesserung der Asthmasymptome erstrecken.
  • Es ist mit der Linderung von Magenschmerzen und Krämpfen verbunden.

Hinweis:

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass viele Studien durchgeführt wurden, und es gibt nur begrenzte Forschungen über die Auswirkungen von Schwarzkümmelöl auf den Menschen. Es wird daher empfohlen, den Rat Ihres Arztes vor einer Sonderbehandlung zu befolgen.

Bionabs Co.

Haben Sie sich jemals über die Vorteile von Trockenfrüchten, Ölen, Nüssen und Kräuterpflanzen gewundert? Heilkräuter sind eine wichtige Referenz für den beginnenden Kräuterkenner.

IMPRESSUM

BIONABS
Alvo Vieweg
Am Sperrbaum
653604 Bad Honnef

 +49 1604624280


.

Kontaktiere uns

Search